Transit

Projektbeteiligte

FrauenComputerZentrumBerlin
Das FCZB hat die Aufgabe, die Arbeits- und Entwicklungsprozesse zu steuern, zu koordinieren, zusammenzuführen und zu dokumentieren, Fortbildungen zu organisieren und durchzuführen sowie den Informationstransfer in die Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz zu gewährleisten.

 
Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz
Die am Projekt beteiligte Mitarbeiterin der Senatsverwaltung für Justiz ist dafür verantwortlich, Informationen und Arbeitsergebnisse aus dem Projekt sowohl in die eigene Behörde als auch an die Behördenleitungen der beteiligten Justizvollzugsanstalten weiter zu leiten.

 
Justizvollzugsanstalten
Werkbetriebe
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Werkbetriebe entwickeln und erproben Qualifizierungsbausteine für ein vorberufliches Training junger inhaftierter Männer mit und ohne Migrationshintergrund.

Sozialdienst
Die Aufgabe des Sozialdienstes im Projekt besteht darin, das vollzugsinterne Übergangsmanagement neu zu strukturieren und die Zusammenarbeit mit der Bewährungshilfe zu optimieren.

 
Soziale Dienste der Justiz
Bewährungshilfe
Die bestehende Kooperation mit dem vollzugsinternen Sozialdienst wird im Hinblick auf Strukturen, Abläufe und Verfahren überprüft, um die Übergänge zwischen Haft und Freiheit besser aufeinander abzustimmen.